•  6
    Eine Theorie menschlicher Individualität
    Deutsche Zeitschrift für Philosophie 70 (5): 852-857. 2022.
  •  4
    Selbst und selber. Zum Begriff und Phänomen der Identität
    In Roland Kipke, Nele Röttger, Johanna Wagner & Almut Kristine V. Wedelstaedt (eds.), ZusammenDenken: Festschrift Für Ralf Stoecker, Springer Fachmedien Wiesbaden. pp. 453-462. 2021.
    Der folgende Text ist ein Vortrag, der auf einem Festival für zeitgenössische Musik gehalten wurde, sich also an interessierte Laien richtet. Die Aufgabe war, in philosophische Überlegungen zum Begriff und Phänomen der Identität einzuführen. Dabei sollte der Vortrag nur zum Hören sein, es gab also keine unterstützende Präsentation. Deshalb verzichtet der Beitrag auch auf Literaturbezüge – obwohl er natürlich philosophischer Literatur sowie der Diskussion mit Kolleg*innen vieles verdankt. Dies gi…Read more
  •  30
    ZusammenDenken: Festschrift Für Ralf Stoecker (edited book)
    with Roland Kipke, Nele Röttger, and Johanna Wagner
    Springer Fachmedien Wiesbaden. 2021.
    Handeln, Personsein, Menschenwürde und zahlreiche Fragen der Angewandten Ethik – das ist das weite Spektrum dieser Festschrift und auch des Denkens von Ralf Stoecker, dem sie gewidmet ist. Ganz in seinem Geiste laden die Beiträge des Bandes dazu ein, zusammen zu denken und zusammenzudenken, was – möglicherweise – zusammengehört.
  •  10
    ZusammenDenken. Festschrift für Ralf Stoecker (edited book)
    with Roland Kipke, Nele Röttger, and Johanna Wagner
    Springer VS. 2021.
    Handeln, Personsein, Menschenwürde und zahlreiche Fragen der Angewandten Ethik – das ist das weite Spektrum dieser Festschrift und auch des Denkens von Ralf Stoecker, dem sie gewidmet ist. Ganz in seinem Geiste laden die Beiträge des Bandes dazu ein, zusammen zu denken und zusammenzudenken, was – möglicherweise – zusammengehört.
  •  52
    Gelungener Sex
    Zeitschrift für Praktische Philosophie 7 (1): 103-132. 2020.
    What is good sex? This question can be evaluated in multiple dimensions, the moral dimension being only one of them. My main thesis in this paper is that a criterion for good sex is whether the participants are on a par with each other. This can be understood as a moral ideal. In order to make this argument, I first explain what is meant by “sex”. This is, on the one hand, to delineate clearly which phenome-na are included in the definition for the purposes of this argument. It is, on the other …Read more